Seite wählen

Auf so etwas kann nur jemand kommen, der ein Menschenfeind ist (ziemlich asi) und sich noch nie in Lohberg umgesehen hat.  Hier also Teil vier unserer Serie, in der wir Vorurteile über den Stadtteil prüfen.

Diesmal geht es um die Aussage „In Lohberg wohnen nur Türken“, nach Belieben austauschbar mit „nur Asis“ oder „nur Ausländer“.  

Anstoß für unsere Serie gab eine Diskussion auf Facebook, in der jemand nachgefragt hatte, wie es sich denn so lebt in Lohberg. Dabei mussten wir feststellen: Solche Sätze äußern manche Leute tatsächlich.

Die Antwort liefert Lohberg100

Soll man so ein Vorurteil wirklich ernsthaft prüfen? Die Fakten sind für jeden offensichtlich, der sich schon mal in Lohberg umgesehen hat.

Anstatt dicke Statistiken zu wälzen und Umfragen zu machen, was für Leute denn nun wirklich in Lohberg wohnen, erinnern wir lieber an das schöne Projekt „Lohberg 100„.

Der ein oder andere wird sich erinnern: Das Forum Lohberg porträtierte im Jahr 2016 in einer Foto-Ausstellung 100 Menschen aus dem Stadtteil – und zwar im Alter von 1 bis 100. Jedes Alter war mit einem Foto vertreten.

Solidarisch mit dem Stadtteil

Das Ergebnis lieferte einen wunderbaren Querschnitt der Bevölkerung und ihrer Verbindung mit dem Stadtteil. 100 Lohbergerinnen und Lohberger zeigten ihr Gesicht, ihr Umfeld und erzählten von ihren Lebenswünschen. Und jeder – das zeigten die Gespräche mit ihnen – fühlt sich eng mit dem Stadtteil verbunden.

Das eingebettete Video schildert in knapp 5 Minuten die Entstehung des Projekts. Das Video darunter zeigt alle 100 Bilder – das dauert ein bisschen länger. Dafür erfährt man, dass man es in Lohberg weniger mit Türken und Asis zu tun hat – als mit Menschen.

Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Die bisherigen Teile der Serie

Vorurteile-Check (3): Wie laut ist Lohberg in der Nacht?

Vorurteile-Check (2): Wen weckt hier der Gebetsruf?

Vorurteile-Check (1): Wer hat Angst vor Lohberg in der Nacht?

Serienstart: Zehn nicht ausgedachte Vorurteile über Lohberg

Gastbeitrag: Keine Spur von Hass

Pin It on Pinterest

Share This