Seite wählen
Bitte einmal impfen mit Milch und Zucker

Bitte einmal impfen mit Milch und Zucker

Beim Warten auf die Impfung zeigte sich am Samstag, warum Lohberg so ein besonderer Stadtteil ist: Anwohner auf der Haldenstraße boten den bei Eiseskälte wartenden Menschen warme Getränke an. Toll! Ein Erlebnisbericht. Am Samstag standen die Menschen vor dem Impfmobil...
„Dann sprachen die Kinder alle deutsch“

„Dann sprachen die Kinder alle deutsch“

Sieben Jahre wartete Fevzi Taş. Dann endlich wurde sein Antrag genehmigt und er durfte als Gastarbeiter nach Lohberg kommen. Er arbeitete im Akkord, um die Familie zu ernähren. Inzwischen hat er einen deutschen Pass. Teil zwei unserer Gespräche mit Menschen, die als...
#meinLohberg: eine Woche mit Michelle

#meinLohberg: eine Woche mit Michelle

Menschen aus und um Lohberg zeigen auf Insta eine Woche lang ihren Blick auf den Stadtteil: #meinLohberg geht weiter. In dieser Woche nimmt uns Michelle aus dem evangelischen Familienzentrum an die Hand. Beste Chance, nochmal aus Sicht der Kinder St. Martin zu...
Mit dem Zug aus Istanbul in ein neues Leben

Mit dem Zug aus Istanbul in ein neues Leben

An diesem Donnerstag ist es genau 50 Jahre her, dass Necati Cuhaci auf der Zeche Lohberg seine Ausbildung zum Knappen begann. In Istanbul war er dafür allein in den Zug nach Deutschland gestiegen.  Die Bundesrepublik warb damals um Gastarbeiter. Wie so viele...
#mein Lohberg: eine Woche mit Funda

#mein Lohberg: eine Woche mit Funda

Menschen aus und um Lohberg zeigen auf Insta eine Woche lang ihren Blick auf den Stadtteil: #meinLohberg geht weiter. In dieser Woche feiern wir die wunderbare Funda Haciimamoglu, gebürtige Bayerin und Lohbergerin aus vollem Herzen! Es ist schon toll zu sehen, wie...