Seite wählen
Stadtteilführungen starten wieder

Stadtteilführungen starten wieder

„Arbeiten auffe Zeche“ – unter diesem Titel startet am 26. Juli die erste Stadtteilführung nach der langen Zwangspause durch Corona.  Silvo Magerl (links mit Hut) erzählt in lebendigen Worten von der Arbeit auf der Zeche. Für die Kumpels des Ende 2005...
Das letzte Wohn-Grundstück im Bergpark ist vergeben

Das letzte Wohn-Grundstück im Bergpark ist vergeben

Ausverkauft: Alle rund 150 Wohnbaugrundstücke am Bergpark haben einen Käufer gefunden. Auch das Gewerbegebiet ist weitgehend vermarktet. Die neuen Nachbarn zeigen sich begeistert. Die RAG Montan Immobilien teilt mit, die restlichen freien Grundstücke im Wohnquartier...
Was ein Reh auf die Teerstraße nach Lohberg treibt

Was ein Reh auf die Teerstraße nach Lohberg treibt

Am Samstag entdeckte Muhammed Catmak mitten auf der Teerstraße ein Reh. „Überhaupt nicht ungewöhnlich“, sagt Förster Michael Herbrecht. Gerade in einer Gartenstadt wie Lohberg seien Rehe sehr viel häufiger unterwegs, als gedacht. Weitere bemerkenswerte...
Trennlinie Hünxer Straße: Da muss doch was zu machen sein!

Trennlinie Hünxer Straße: Da muss doch was zu machen sein!

Die vielbefahrene Hünxer Straße trennt den ursprünglichen Stadtteil Lohberg vom neu entstehenden Wohngebiet am Bergpark. Das soll sich ändern. Mit der Erschließung des ehemaligen Zechengeländes ist Lohberg gewachsen. Um ein Zusammenwachsen der Wohngebiete zu einem...
Lohberg quicklebendig

Lohberg quicklebendig

Diesen 15. Juni wird Lohberg so schnell nicht vergessen. An jeder Ecke gibt es Programm, Köstlichkeiten und Gespräche. Immer wieder wird Lohberg ja mit einem Dorf verglichen. An diesem Samstag erinnert der Stadtteil eher an eine quicklebendige Metropole. Egal, wo und...