Seite auswählen
Unterschriftenaktion für Önay Duranöz

Unterschriftenaktion für Önay Duranöz

Die Zukunft des Lohberger Quartiersmanagers Önay Duranöz ist ungewiss. Jugendliche aus dem Stadtteil sind verärgert – und setzen sich für den Verbleib ihres geliebten Ansprechpartners ihn ein. Die Zeit drängt. Trifft es zu, was die Schützlinge von Önay Duranöz...
Önay Duranöz muss bleiben!

Önay Duranöz muss bleiben!

Ali Acabuga, Vorsitzender von RWS Lohberg und Lohberger Urgestein, befasst sich mit der unklaren Zukunft des Jugendquartiersmanagers im Stadtteil  und appelliert eindringlich an Träger und Stadt: Diese Stelle muss erhalten bleiben. Ein Kommentar von Ali Acabuga Önay...
Parkmarkt: Ein Trödel voll Lohberger Typen und Geschichten

Parkmarkt: Ein Trödel voll Lohberger Typen und Geschichten

Am Tag der Deutschen Einheit findet mit dem PARKMARKT im und um den Wasserturm im Bergpark ein ganz besonderer Flohmarkt statt. Während die privaten Händler aus der Umgebung ihre nicht mehr gebrauchten Dinge feil bieten, kann man an speziell inszenierten Ständen die...
Hilferuf der Lohberger Jugend

Hilferuf der Lohberger Jugend

Was wird aus Önay Duranöz, dem Jugendquartiersmanager des Kinderschutzbundes? Lohberger Jugendliche und das Forum Lohberg machen sich Sorgen. Nun hat das Forum auch die Presse in Dinslaken informiert. Anlass war ein Protestschreiben, aufgesetzt von Lohberger...
Eiscafé Lohberg: Von der Notlösung zum Aushängeschild

Eiscafé Lohberg: Von der Notlösung zum Aushängeschild

Herrlicher Sonntagnachmittag. Der perfekte Tag, um die Familie Bas zu besuchen und zu erfahren, wie aus einer stinknormalen Garage eine beliebte Eisdiele wird. Sonntagnachmittag, einer der letzten Sommertage, der diesen Namen verdient. Den Tag perfekt macht ein Eis im...

Pin It on Pinterest