Seite auswählen

Mit freundlicher Genehmigung der RAG Montan Immobilien durften wir nochmal in die leerstehende Lohn- und Lichthalle und haben bei der Gelegenheit auch die ehemalige Heizzentrale besichtigt. Wir finden es so wichtig die beeindruckende Atmosphäre dieser geschichtsträchtigen Gebäude zu dokumentieren, dass wir diesmal Fotografen mitgenommen haben. Vielen Dank an Stefan Weber und Martin Valk!

Beide haben sich sofort darauf eingelassen, mit der Kamera das Innere der Lohnhalle zu erforschen und zeigten sich tief beeindruckt. Im Inneren der Lohnhalle wohnt eben immer noch der Geist der alten Zeche. wer sich ein wenig mit Fotografen auskennt, der weiß, dass solche verlassenen, halb verlassenen Orte einen unwiderstehlichen Reiz ausüben. Dem konnten sich auch Martin Valk, eigentlich Spezialist für Hochzeitsfotografie (https://www.martin-valk.de/) und Stefan Weber, eigentlich Spezialist für Landschaften und neuerdings Wetter-Fotografie (https://www.facebook.com/gehaltene.momente/), nicht entziehen. Schaut selbst!

Pin It on Pinterest

Share This