Seite auswählen

Am Sonntag, 14. April, ist an der Blauen Bude wieder von 11 bis 13 Uhr Pflanzzeit unter dem Motto: Tausche scharfe Chili gegen grüne Gurke. Hobby- und Profi-Gärtner sind eingeladen zum Fachsimpeln und Pflanzentauschen.

In diesem Jahr wird der Pflanzentauschmarkt fachlich unterstützt von Burkhard Bembennek, gelernter und leidenschaftlicher Blumen- und Zierpflanzengärtner.

Austausch von Wissen und Pflanzen

Seit 2016 ist er Staudengärtnermeister und wird eine Einführung in die Staudenwelt geben. Bembennek wird erläutern welche Stauden sich für welche Standorte eignet und wie man geschickt Arrangements im eigenen Garten zusammenstellt. Selbstverständlich beantwortet er auch gerne Fragen.

Im Mittelpunkt steht an dem Tag aber natürlich das Tauschen: man sät im Frühjahr aus und hat zu viele Sämlinge, die Stauden wachsen und müssen geteilt werden, wegwerfen wäre zu schade. Die Blaue Bude dient als Ankerpunkt.

Unter dem Motto „Tausche scharfe Chili gegen grüne Gurke“ können Hobby- und Profigärtner ins Gespräch kommen. Welche alten Kartoffelsorten sind empfehlenswert, was ist bei der Anzucht von Tomaten zu beachten und so weiter. Darüber hinaus können Setzlinge, Blumenzwiebeln und andere Pflanzen getauscht werden.

Treffpunkt ist wie immer vor der Blauen Bude auf der Hünxer Straße 422, Ecke Steigerstraße.

Pin It on Pinterest

Share This