Seite wählen

Die Blaue Bude hat für Sonntag, den 2. Juni einen jungen Imker eingeladen. Ab 11 Uhr steht er für euch mit Tipps und Antworten zur Verfügung.

Studien haben gezeigt, dass es immer weniger Insekten gibt. Das hat böse Folgen für die Natur. Auch die Honigbiene hat für unser gesamtes Ökosystem eine zentrale Bedeutung.

Daher gewinnt das Imkern immer mehr Freunde. Die Bienenhaltung im heimischen Garten macht nicht nur Spaß, sie bringt auch Vorteile mit sich. Die fleißigen Fluginsekten liefern nicht nur wertvolle Produkte wie Honig und Bienenwachs, sondern sie dienen beim Ausschwärmen den Blütenpflanzen auch als wichtiger Bestäuber.

Überlegt Ihr, ob Ihr ein Bienenvolk im Garten halten wollt? Da kommen viele Fragen auf: wie viel Arbeit macht so ein Bienenstock, welche Anschaffungen müssen getätigt werden, welche Auflagen
gilt es zu beachten und so weiter und so fort.

Der Imkerverein Duisburg Nord wird am 2. Juni an der Blauen Bude einen Einblick in die Hobbyimkerei geben, Fragen beantworten und mit Tipps weiterhelfen.

Pin It on Pinterest

Share This