Seite wählen

Am Donnerstag gab es eine Menge aufgeregter Kinder in der Grundschule Lohberg. Der Nikolaus war da.

Glücklicherweise hat der ehemalige Bischof von Myra mitbekommen, dass die Grundschule vorübergehend in die Räume der früheren Elisabethschule gezogen ist. Zielsicher steuerte er die Klassen an und klopfte.

Und das lohnte sich, sowohl für die Kinder als auch den Nikolaus. Am Donnerstagvormittag hörte er sich geduldig eingeübte Lieder an und hatte selbst auch einiges zu erzählen.

Zur Belohnung gab es natürlich leckere Schokolade für alle.

Den Rest seines Besuchs erzählt unsere Bilderstrecke.

Pin It on Pinterest

Share This