Seite wählen
Wem gehört das Windrad und was kann es alles?

Wem gehört das Windrad und was kann es alles?

Seit fast fünfeinhalb Jahren thront das Windrad auf der Halde Lohberg. Schon von weitem ist zu sehen, dass statt Kohle auf dem Zechengelände jetzt erneuerbare Energien die Hauptrolle spielen. Aber wem gehört das 135 Meter hohe Windrad eigentlich? Und kommt der Strom...
Neustart in der Kinder OT

Neustart in der Kinder OT

Stefan Stürznickel leitet seit knapp zwei Monaten das Lohberger Haus der offenen Tür für 6- bis 12-jährige Kinder, das Wilhelm-Lepping-Haus. „Hier habe ich mal als Honorarkraft begonnen und bin dann bei der Caritas geblieben“, erzählt er gut gelaunt beim...
Hugenberg: „Ich bin begeistert von Lohberg“

Hugenberg: „Ich bin begeistert von Lohberg“

3. und letzter Teil unserer Miniserie mit Alexandro Hugenberg: Der neue Leiter der Dinslakener Stadtentwicklung sieht den Stadtteil auf dem richtigen Weg. Auch das Thema CO2-neutrales Vorzeigequartier komme wieder in den Vordergrund. Geschichte des Bergbaus zeigen Der...
Eine Erfolgsgeschichte: 41 Jahre Bücherstube Lohberg

Eine Erfolgsgeschichte: 41 Jahre Bücherstube Lohberg

In einem Wohnhaus eröffnete die Bücherstube am 02. Juni 1980. Mit ihrem deutsch-türkischen Medienbestand wurde die Stadtteilbibliothek zum überregionalen Vorbild. Der Umzug in das Ledigenheim 2007 erwies sich als Glücksfall. In dieses Reihenhasu zog die Bücherstube...
Edith Mendel nimmt Abschied von der Bücherstube

Edith Mendel nimmt Abschied von der Bücherstube

Edith Mendel hat die Bücherstube in Lohberg als junge Bibliothekarin aufgebaut. „Das ist mein Kind“, meint sie liebevoll. Nun geht die Leiterin der Dinslakener Stadtbibliothek nach 41 Jahren in den Ruhestand, mit „einem lachenden und einem weinenden Auge“. Für die...